Montag, März 12, 2007

Der talentierte Mr. Rupert

Ja, da lachst du blöd...

...du Streberarsch...
...du Angebersau.
Aber du hast Recht. Ist ja schon lächerlich, irgendwie.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

schon ganz gut der mann! das "gut" ist aber schon ein Störfaktor..

Nils hat gesagt…

ha! das ist ja eben das lächerliche. ich bin nicht gut. also nicht wirklich. ich gehe mit halbwissen in klausuren, präsentationen werden am vorabend gebaut und ich habe vor einem monat wegen der diplomarbeit meine ersten (!) bücher aus der bibliothek ausgeliehen. drum wundert es mich immer, dass es einfach so läuft. im vergleich zu anderen studiengängen, von denen ich höre, ist es aber auch sehr einfach, weil nur oberflächliches wissen abgefragt wird.

allerdings. das gut... ja... ich erinnere mich selbst gerade stark an lisa simpson.

wort-wahl hat gesagt…

ihren zensuren nach sind sie ein mann zum heiraten, herr rupert. dieser brille nach aber leider nicht. ; )

Nils hat gesagt…

die brille ist (im gegensatz zu den protznoten) nicht meine. die hat die bekannte eines freundes im walde gefunden. direkt neben einem spazierstock, wenn ich das richtig verstanden hab. ein tatort womöglich...?
ich tippe auf ein rudel wilder rehe!

wort-wahl hat gesagt…

dass das nicht wirklich ihre brille ist, darauf habe ich erbittert gehofft. ; )
der fundort allerdings klingt tatsächlich nach tatort. vielleicht aber nicht nach einem rudel wilder rehe sondern nach einer wilden ehe. wer weiß das schon.

übrigens: in dieses brillenfoto könnten sie bei gelegenheit mal ein paar falten ins gesicht photoshoppen. dann können sie uns demnächst herrn rupert mit achtzig präsentieren. ich bin jetzt schon gespannt.

Nils hat gesagt…

aaach. nicht hinter allem bösen stecken frauen. manches mal sind es auch rehe. was dann ja auch schon wieder weiblichen geschlechts wäre. wenn das nicht nachdenklich stimmt.

übrigens: bitte sehr! ich mache das nur, wenn stillschweigen bewahrt wird über gewisse verwirrende dinge. wir verstehen uns? schön. ha ha.

und jetzt können sich alle mal freuen, dass ich da kein stöckchen draus baue, mit den faltengesichtern. obwohl... hmmm...

wort-wahl hat gesagt…

mein mund ein grab, herr rupert.

und: falten-stöckchen? ich bin zwar einigermaßen photoshoptauglich, aber für die verwandlung zur greisin reichen meine fähigkeiten leider nicht.
oder zum glück.

wort-wahl hat gesagt…

und noch was: ein sympathischer opa rupert, das da oben. : )

Nils hat gesagt…

ausgezeichnet! also das mit den gräbern und mündern.

drum dachte ich ja, dass ich das besser lasse, mit dem werfen, auch wenn's eigentlich recht fix gehen tut.

sympathisch? der droht doch mit der krücke... was man halt so mag ;)

Anonym hat gesagt…

Alter ! Du bist mein Doppelgänger . gruselig ! o_O