Freitag, November 03, 2006

user generated content

Ich habe ja schon davon gehört, dass flickr dazu benutzt wird, kostengünstig - genauer gesagt für lau - an Bilder zu kommen. Nun auch bei mir:

Hallo Nils Rupert,

für Ende 2006 planen wir in der Reihe Zeitbilder einen Band zum Thema "Jugendkulturen in Deutschland. 1989 bis 2005". Bei der Bildrecherche für das cover bin ich auf Ihr Bild "youth of today" gestoßen. Wir überlegen, einen Ausschnitt daraus als Umschlagbild zu verwenden. Dazu meine Fragen: Wären Sie mit einer Verwendung einverstanden? Und könnten Sie mir Feindaten (300 dpi Auflösung bei einer Bildhöhe von 18cm) schicken?

Das Buch erscheint im Rahmen des Publikationsangebotes der Bundeszentrale für politische Bildung und wird gegen eine geringe Bereitstellungsgebühr (2,00 Euro) an Schulen, politisch Interessierte und Mittler der politischen Bildung abgegeben. Geplant ist eine Auflagenhöhe von 10 000 Exemplaren.

Ich würde mich freuen, bald von Ihnen zu hören, und möchte mich bereits jetzt für Ihre Hilfsbereitschaft und Mühe bedanken.

Mit freundlichen Grüßen
i.A.
XXX


Es geht um dieses Bild:
Weil ich im Gedenken an meinen Sozialkundeunterricht in der Schule diese schöne Reihe unterstützen möchte, habe ich das Bild mal geschickt. Außerdem möchte ich sehen, wohin das führt. Ein wenig Sorge bereitet mir allerdings der Ausschnitt, der wohl allein durch die Bildbreite bedingt ist...

Kommentare:

Philipp hat gesagt…

Deine Bedenken bei dem Wort "Ausschnitt" kann ich sehr wohl nachvollziehen. Da habe ich auch überlegt, wie das zu interpretieren ist. Man darf wohl gespannt sein...

Nils hat gesagt…

Tja, also bislang hat sich noch niemand gemeldet. Das, nachdem ich eine halbe Woche durchs Internet verfolgt wurde... sehr merkwürdig.